Konfetti am Frauentag? Da sind wir mal ganz leise…

Also, das ist kalendarisch saudumm gelaufen. Der Internationale Frauentag fällt ausgerechnet auf einen Faschingsdienstag. Oder umgekehrt. Und dabei wollte ich schon einmal darauf hinweisen, dass dieser Gedenktag seinen Sinn hat.

Wobei ich weniger an ein CSU-Quorum oder an Chefinnen-Quoten in Dax-Konzernen gedacht hätte, sondern zum Beispiel daran, dass es laut Welternährungsorganisation in den Entwicklungsländern 12 bis 17 Prozent weniger Hungernde geben würde, wenn die Bäuerinnen mehr zu sagen hätten.

Aber gut, der Weltfrauentag 2011 ist mit Konfetti versaut. Weiter lesen