Atomkraft- die Brückentechnologie ins Jenseits

Die Katastrophe ist da – jetzt kommt das Krisenmanagement. Die Ereignisse in Japan haben uns wieder mal vor Augen geführt, dass Kernkraftwerke gefährlich sind. Wird die Bundesregierung also umdenken und ihren halbseidenen Atomdeal mit den Energiekonzernen korrigieren? Ich denke nicht. Es kommt wohl anders.

Der Super-Gau von Fukushima ist für Angela Merkel und ihre Freunde ein extrem dummes Ereignis. Beim Atomunfall in Tschernobyl vor bald genau 25 Jahren konnte man ja darauf hinweisen, dass dieses Kraftwerk von sozialistischen und somit menschenverachtenden Ingenieuren samt ostblock-typischer Schlamperei entwickelt und gebaut worden war. Diese radioaktive Wolke war demnach vorherzusehen. Nun jedoch erwischt es Japan. Weiter lesen