Mein Rat: Junge Leute in die Politik!

Das Leben könnte so einfach sein. Würde ich bloß auf die richtigen Leute hören. So etwa auf den grießgrämigen Genmanipulator Thilo Sarrazin und auf dessen Ehefrau, die fiese Lehrerin. Ich wüsste dann, dass die Jugend schlecht, faul und unfähig ist. Ich wüsste, dass sich Deutschland abschafft und dass ich froh sein darf, wenn ich später von meinem bisschen Rente leben kann.

Mein Weltbild wäre nicht wirklich schön, aber klar und somit insgesamt in Ordnung. Bloß: Ich höre nicht auf die Sarrazins. Sondern schaue selber hin. Weiter lesen