Zwei räumen auf: Barack O. und Dieter D.

Das alles überragende Problem auf dieser Welt ist doch die Schlamperei. Weil keiner die Probleme klar benennt und auf rhetorischen Samtpfoten ums Eck kommt, wird geschludert, wohin das Auge schaut. Inzwischen sind wir schon so weit, dass Bill Clinton die Atomcodes verschlampt und dass das modernste U-Boot der Welt vor Schottland an einem Felsen hängen bleiben.

Hier machen zwei Männer Schluss damit. Unser Lieblings-Präsident Barack Obama als Hausbesitzer. Und Herr Dieter D., der mal klar darstellt, was an Ebay-Käufern nervt. Zuerst der Präsident:

Und hier kommt die tollste Ebay-Produktbeschreibung, die ich je gesehen habe: http://bit.ly/bHZxk3

Ich danke in verschärfter Form den Twitter-Freunden @gillyberlin, @baranek, @kurzdielyrik, @littlewillsehen und @giesebrecht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs × 9 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>