Predigt zur Deutschen Einheit: Wer fälscht die Geschichte?

Am heutigen Sonntag fallen der Aufruf zum Kirchgang, der Tag der offenen Moschee  und die Einladung, die deutsche Einheit mitzufeiern, auf wunderbare Weise zusammen. Einen hervorragenden Denkanstoß zu beiden Ereignissen liefert uns unser fränkischer Volksmissionar “JesusunserRetter”.

Hören wir seine nachdenklichen Anmerkungen zum Buch Samuel, Kapitel 13, Vers 1:

YouTube Preview Image

1 Kommentar in “Predigt zur Deutschen Einheit: Wer fälscht die Geschichte?

  1. Diese Probleme hätten wir nicht, wenn wir alle Moslems wären. Ich glaube, so hat es der Bundeswulf gemeint.

Kommentare geschlossen.