Welch ein Trost: Männer, die nicht zuhören, können nichts dafür

Leider passiert es nur selten, dass das fernsehbeitragsproduzierende Gewerbe wahrhaftige Lebenshilfe bietet.

Gelungen ist das gerade der Wissenschaftsredaktion des RTL-Magazin „Explosiv“. Dieses belegt in einem aktuellen Beitrag erneut die Erkenntnis, dass Männer ihren Frauen nicht zuhören. Mehrere Probanden wurden während einer Autofahrt oder während eines Einkaufbummel von ihren Herzallerliebsten zugetextet.

Fazit am Ende: Praktisch kein einziger Mann wusste nachher irgendetwas über den Inhalt des Gesprächs. Und eine Psychologin stellt sich auf die Seite der Männer. Wenn diese nicht zuhörten, sei das im Grund ein Schutzmechanismus des überforderten Gehirns.

Ich finde, dieses Wissen muss in alle Welt verbreitet werden. Alsdenn, der Link:

http://www.rtl.de/cms/information/rtl-explosiv/explosiv_englaender_malen_deu.html