Was kommt nach der "Neuen Grippe?"

Diese Frage lässt mich zurzeit nicht los: Wir haben es ja gerade mit der „Neuen Grippe“zu tun.“Mexikanische Grippe“ durften wir sie nicht nennen, weil man damit die Mexikaner diskriminieren würde, „Schweinegrippe“ nicht, weil sich Muslime damit ganz schlecht fühlen.

Also wurde die Grippe zur „Neuen Grippe“.

Nun heißt es aber ja, dass der Erreger derzeit noch relativ nett sei, dass er aber möglicherweise mutieren und viel gefährlicher werden könnte. „Neu“ ist also nicht das Ende des Desasters. Bloß: Was erwartet uns?

[polldaddy poll=“1824917″]