Ganz lieb auf den Hund gekommen

151012_hjw_kirchweih31Um herauszufinden, was des Pudels Kern ist, bemühte Johann Wolfgang von Goethe einst mehr als 30 000 Wörter. Das war fleißig. Aber es geht auch fixer. „Hab dich lieb“ hat der Kleine hier jetzt Weiß auf Lebkuchen bestätigt bekommen. Nicht ganz auszuschließen, dass ihm was Nettes auf Wurst lieber gewesen wäre. Aber in diesem Punkt tut sich sogar im weiten Rund der Kärwa-Stände eine echte Lücke auf.

Hunderassenkenner, die gerade tadelnd den Kopf schütteln, weil auf unserem Foto kein Pudel zu sehen ist, bitten wir um Verzeihung. Aber was können wir dafür, das der große Dichter einst nicht von des Maltesers Kern sprach?

Foto: Hans- Joachim Winckler