Regenbogenbuntes Leuchten

CityCenterDas Einhorn wurde gerade zum „Fabeltier 2016“ gekürt. Dummerweise ist dieses regenbogenbunte Wippding im Fürther City-Center kein Einhorn. Das passt. Denn das City-Center ist ja auch nicht gerade der Nabel der Shoppingwelt – zumindest derzeit noch.

Vor der anvisierten Modernisierung sind hier Menschen, die einen Schaufensterbummel machen wollen, aus naheliegenden Gründen wie Einhörner. Oder haben Sie schon mal eines gesehen?

Bleibt das Leuchttier. Das macht auch in Blau eine gute Figur. Ist doch auch was Schönes.

CityCenter

Fotos: Hans-Joachim Winckler

 

Elfen und Einhörner aus Fürth

 

gaby foto res

Wie gelangt man ins Reich der Waldelfen? Wo leben Einhörner und fauchen feurige Drachen? Gaby Wohlrab kennt die Antwort. Weit von Fürth kann die fantasievolle Welt der seltsamen Wesen nicht liegen, denn die 51-Jährige schreibt ihre Fantasyromane in der Kleeblattstadt. Ihr Erstlingswerk „Eldorin – Das verborgene Land“ hat viele begeisterte Leser gefunden und obendrein den deutschen Phantasik-Preis in der Kategorie „Bestes deutschsprachiges Romandebüt“ gewonnen. Ob die Geschichte um das Waisenmädchen Maya fortgesetzt wird und woher sie weiß, wie heiß es neben einem wütenden Drachen wird, verrät Gaby Wohlrab in den FN: „Fantasy-Autorin recherchiert bis ins letzte Detail