Rasten und Rollen

Michaeliskirchweih

Noch drei Mal schlafen. Dann beginnt endlich Fürths fünfte Jahreszeit. Zwischen Rathaus und Freiheit herrscht längst Trubel. Der Aufbau der Kärwa, die Einrichtung der Buden und die Installation der Fahrgeschäfte ist in vollem Gange. Die unermüdlichen Helfer nutzen gerade eine kurze Pause, um selbst einmal durchzuschnaufen. Den perfekten Platz dafür haben sie gefunden: Hier wird schon bald die „Rollende Metzgerei“ dafür sorgen, dass auch die Kirchweihbesucher bei Kräften bleiben.

Erschien in: Allgemein

Die Häcksler legen los

Garten im Herbst

Gärtner sind glücklicher. Warum? Das verrät zum Beispiel Claudia Wendt in den Fürther Nachrichten: „Der Herbst ist gekommen und das Häckseln beginnt„. Die 54-Jährige hegt und pflegt eine  kreativ geplante Wohlfühlparzelle in der Fürther Kleingartenanlage „Sonnenhügel“. Insider sprechen von der Anlage übrigens als „Fürther Riviera“. Statt Badetücher und Pool-Liegen sind dort im Herbst allerdings eher Häcksler en vogue.

Erschien in: Allgemein

Alle Neune für einen

Marco Stiepermann

Einer für alle. Alle für einen. Ein Motto, mit dem es schon für die drei Musketiere prima gelaufen ist. Erstaunlicherweise waren die drei Haudegen in Wahrheit allerdings immer zu viert unterwegs. Ein Phänomen, das jetzt auch in Fürth zu bestaunen war. Sogar neun Mal tauchte die 23 von Kleeblatt-Neuzugang Marco Stiepermann in der Altstadt auf. Der Zehnte im Bunde hatte zuvor im Spiel gegen Kaiserslautern in der 57. Minuten mit seinem Tor den Ausgleich geschafft. Damit hat der 23-jährige Stiepermann nicht zuletzt sein ausgeprägtes Gefühl für das perfekte Timing bewiesen – immerhin waren seine Kumpels und die Familie im passenden Outfit extra aus Dortmund angereist und bekamen nun prompt Grund zu jubeln.

Die gut gelaunten Dortmunder bewiesen so übrigens gleich ihr Talent zum gönnen können. Die Borussia musste schließlich am Abend eine 0 : 2 Niederlage gegen Mainz hinnehmen. Feiern in Fürth wird da fast zu Balsam. . .

stiepermann_hjw_200914_5

Erschien in: Allgemein