Optimismus für Fortgeschrittene

Manchmal muss man einfach Zeichen setzen. Selbstverständlich könnte der Sonnenstuhl an Tagen wie diesen einfach zusammengeklappt in der Ecke stehen bleiben. Nicht so in Fürth. Hier leben Optimisten, die trotzen Wetterberichten und Niederschlagsmengen.

Ja, schon gut, da ist eine Pfütze. Um genau zu sein, exakt an der Stelle, wo der gewöhnliche Sonnenstuhlsitzer sein Hinterteil platziert. Aber wen bitte stört das? Schließlich regnet es. Und wer setzt sich schon im strömenden Regen mitten in der Fußgängerzone in einen Liegestuhl? Eben. Das wäre blöd.

Stattdessen sind wir so schlau und freuen wir uns lieber am hoffnungsvollen Orange des Gestühls. Außerdem scheint morgen garantiert die Sonne.

Wenn nicht, dann  schlendern wir einfach noch mal hier vorbei.