Ein Nachsatz zum Vorsatz

Das Jahr ist noch jung. Mag ja sein, dass sich 2018 immer noch anfühlt wie 2017 irgendwann mittendrin. Aber ist das ein Grund, hektisch zu werden? Es bleiben doch wirklich noch genügend Tage, um mit den guten Vorsätzen von Silvester in die Startlöcher zu gehen. Außerdem. Sollen wir wirklich bei dem Wetter im Wiesengrund mit dem Joggen anfangen? Also jetzt mal ehrlich. . .

Die drei Freunde, die so geduldig in der Fußgängerzone warten, wissen, wie’s geht. Erstmal die Lage sondieren. Dann tief durchatmen. Das wird schon.

Foto: Hans-Joachim Winckler