Zu Besuch bei Toten (13): Hildegard Knef

Als ich das erste Mal bei ihr zu Besuch war, vor etwa zwölf Jahren, da war sie gerade erst gestorben. Einen Grabstein gab es noch nicht. Nur ein sehr bescheidenes handgeschriebenes Schild. Und ein großes Gesteck des Regierenden Bürgermeisters von Berlin. Heute sieht alles anders aus.

Weiter lesen