Spiel 52: Lederhose, Erxleben, Allerpark

Foto: Thomas Hahn/Zink

Schluss jetzt mit der Kuschelberichterstattung! 51 Spiele und 58 Minuten habe ich mir das wohlwollend mitangesehen, habe Kurt Kleinendorst respektvoll zugehört. Nach diesem 3:2 gegen die Düsseldorfer EG aber kann ich den Cheftrainer der Ice Tigers als Eishockey-Instanz und als empathischen Menschen nicht mehr ernst nehmen. Warum hat er denn nach dem 2:2 nicht den Torhüter vom Eis genommen? Wusste er denn nicht, was da auf dem Spiel stand? Also, für uns oder eher: für mich. Ist ihm denn egal, dass wir am Freitag über Lederhose und Erxleben in den Allerpark fahren müssen? Wolfsburg! WOLFSBURG! Niemand will nach Wolfsburg. Danke, Kleinendorst. Die letzte Hoffnung liegt nun auf dem Gesundheitsminister. Was für ein bitterer Satz.

Weiter lesen