Spiel fünf: Thanks, Tadd Tuomie

Was für ein Spiel. Das hat er gesagt. Nach 90 Minuten Play-off-Eishockey und 34 Sekunden Fußball. Nach einem Ende, das bitterer kaum sein kann. Und gelächelt hat er, als hätte er soeben erfahren, dass das mit dem ewigen Leben im Paradies doch alles stimmt. Wer Tray Tuomie an diesem Sonntagabend in Wolfsburg erlebt hat, der zweifelte keine Sekunde daran, dass die Thomas Sabo Ice Tigers irgendwann im Laufe des 29. März ins Halbfinale einziehen werden. Ein Blog-Eintrag über einen entspannten Play-off-Abend und was Tadd Tuomie damit zu tun hat.  Weiter lesen