3/53: DEL-Eishockey, bloody hell!

image

Zwischendurch musste man doch erst noch einmal draußen nachschauen: Bunte Bäume, kühle Morgen, dieser herbstwarme Sonnenschein, dieses Licht. Ja, Oktober 2016 hat noch nicht begonnen, aber wir haben in dieser Woche bereits 24 Penalties gesehen, einen geschundenen Tim Conboy, Unglaubliches von Auston Matthews und Raketenschnelles von Connor McDavid, eine stolze Europa-Auswahl, die die großzügige Einladung zu diesem unerträglichen, aber leider geilen World Cup ganz und gar nicht im Sinne der großen NHL missbraucht hat, und am Ende dieser frühen, furiosen Eishockey-Woche auch noch dieses 10:2 der Ice Tigers gegen die Tigers. Wie? Kein 10:2? Es kam alles ganz anders? 3:4? Das ist nicht möglich. DEL-Eishockey, bloody hell. Weiter lesen