Spiel 42: Die Antwort auf alle Fragen

Spiel 42 – so oder so ähnlich trägt das Yasin Ehliz auf seinem Rücken. So oder so ähnlich ist die 42 die Antwort auf alle Fragen (hä? Douglas Adams, sagt Kollege Böhm, Per Anhalter durch die Galaxis, sagt Kollege Jennemann) – Klar, dass er dieses Spiel zu seinem machen musste, dass er diesen Lederpuck (was ist das eigentlich genau?) vom Fernsehen überreicht bekam, dass ihn Joachim Meyer zum First Star machte, dass ihn die drei Nürnberger Journalisten nach der Partie glorifizierende Fragen stellten, aber nichts anderes bekamen, als lässige, coole Antworten von diesem coolen, lässigen First Star des Abends. „Schulter verletzt bei der Rolle?“ – Nein, alles noch dran zum Glück. „Coole Stimmung heute?“ – Ja, wenn man gewinnt, ist die Stimmung immer gut. „Habt ihr die anderen Spiele beobachtet?“ – Nein, wir haben gar nichts gesehen. „Alle haben für Euch gespielt“ – Das freut mich.
Danke, Yasin, für diesen Sieg über die Kölner Haie. „Jetzt sind die Play-Offs wieder machbar“, sagt er zur Verabschiedung. Ja, wenn man gegen Iserlohn gewinnt, beim nächsten Sechs-Punkte-Spiel.  Weiter lesen