Spiel zwölf: Aumüller rein!

Ja, is klar: Da darf der Kollege viermal in epischer Länge von der Schönheit der Ice Tigers-Spielfreude schwärmen und dann überlässt er es mir, den NN-Lesern von der ersten Heimniederlage zu erzählen und an dieser Stelle zu erklären, warum Roland Aumüller daran ausnahmsweise keine Schuld hat. Ach… legen wir los: Weiter lesen