Schwarz macht Spaß

An dieser Stelle soll ein ewiges Gerücht endgültig in die Mythenkiste verräumt werden: Nein, es nicht einfacher über Niederlagen zu schreiben und, nein, es macht auch nicht mehr Spaß. Auch für die neutralsten unter uns Journalisten war das 6:4 ganz in schwarz ein erfreuliches Spiel. Vor allem auch, weil es rundherum so viel zu erfahren gab, dass die Informationen hier und hier gar nicht reingepasst haben. Weiter lesen