Postkarten aus dem Paradies

Goodday, liebe Kollegen,

Ihr kennt das ja, diesmal wollte man ganz sicher eine Karte schicken – aus Dank, um die Daheimgebliebenen neidisch zu machen, aus Freundlichkeit, warumauchimmer. Aber schon mit dem ersten Schritt auf fremden Boden ist der Vorsatz vergessen. Kurzum, morgen ist Abflug und ich habe keine einzige Postkarte gekauft, geschrieben, weggeschickt. Stattdessen: eine kleine Auswahl meiner Fotos, samt einmaligem, weil immer zutreffenden Text – Queensland ist fantasmagorisch, Wetter und Essen sensationell, ich vermisse Euch, seeya.

Nachtrag: Wer zufällig meiner Familie über den Weg laufen sollte, mag sich bitte meinen Sohn greifen und drei, viermal in die Luft schmeißen, und meiner Freundin eine Kuss geben. Nur noch zwei Tage.