Post ins Paradies: 1:0 für Fadi

Super Bowl-Glück: Scott Wells herzt Sohn und Trophäe.Lieber Sebastian,

gottseidank habe ich das rechtzeitig mit der Schnappatmung gelesen, sonst hätte ich mir ernsthafte Sorgen um deinen Nachkantinen-Expeditionsteilnehmer machen müssen. Zwar geht es für ihn nur demnächst nach Längenfeld im Ötztal (4 Stunden), aber für jemanden, der sonst in Gostenhof seine Katze streichelt, ist das mindestens gefühltes Singapore.

Ich zitiere zudem von der aktuellen Homepage Längenfelds, selbsternannter Höhepunkt Tirols, zum Trainingslager des 1. FCN Ende Juni: „Begleitet wird die Mannschaft von einem Tross an Medienvertretern.“ Auf der Homepage von Cairns wird als Topmeldung für ein französisches Dinner am 14. Juli mit Cancan-Girls geworben. Tja, 1:0 für Fadi, würde ich sagen. Aber wer so begeistert über ein paar schnöde Scheine schreiben kann, der schafft es auch in die Breaking News der Kollegen von cairns.com.au.

Meinetwegen darfst du da auch deinen Sohn samt Frau grüßen, aber dass du die unglaublich beeindruckende Fahrt nach Frankfurt (aus bekannten Gründen mir seit ein paar Monaten sehr vertraut, besonders dieses enge Tal irgendwo hinter Würzburg, wo der ICE mit 30 km/h durch die Schrebergärten zuckelt) mit einem Sehnsuchtsbekenntnis an die Familie beenden musstest – das ist ja fast so, als wenn die Fußballer/Tennisspieler/Handballer ihre Kinder mit aufs Siegerehrungsfoto nehmen würden. Wie, das gab’s alles schon? Auch in den NN? Ach, lassen wir das.

Übrigens dürftest du jetzt noch immer unterwegs sein, während die Kollegen in Fürth einer Bombe hinterherrecherchieren, der Kachelmann-Prozess die Schlagzeilen beherrscht, Andreas Wolf Abschiedsbriefe an die Club-Fans verfasst, Frau Dämpfling keine Reisemeldung schreiben kann, weil selber mit dem Auto auf dem Weg an die Nordsee liegengeblieben, aber zumindest per Telefon aufopferungsvoll und kompetent betreut von unserem Autoexperten, und die Anwartschaft auf die goldene Nachtkantinenmedaille gesichert ist: Fadi hat nur dank seiner guten Kontakte aus den Tiefen des Kellers mein Lieblingseis organisiert. Fehlt noch was? Das Wetter um 16:28: 25 Grad, bewölkt. Bitte diese wichtige Information demnächst nicht vergessen!

Und jetzt wünsche ich noch eine gute Weiterfahrt ins großartige Australien

See ya!

Ulrike