Eine Bitte an die Ice Tigers

Zugegeben, es ist eine Werbung. Aber schwere Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Also, liebe Ice Tigers, ignoriert die Pointe und den Schriftzug oder überschreibt Tim Hortons auf Euren I-Pads und I-Phones mit Thomas Sabo. Entscheidend ist nur, dass Ihr Euch inspirieren lasst, dass Ihr vor dem ersten Bully in Düsseldorf, gegen Iserlohn und in Hannover zurückdenkt an den Moment, in dem ihr zum ersten Mal das Eis betreten oder an das Gefühl, als Ihr Euer erstes Tor geschossen habt.

YouTube Preview Image

Eishockey, das war, ist ein Gefühl in Eurem Kopf, das sagt: Wäre es nicht großartig, jeden Tag aufzustehen und das machen zu dürfen, was man wirklich liebt. Du hattest ja so recht, kleiner Sid.

1 Kommentar in “Eine Bitte an die Ice Tigers

Kommentare geschlossen.