Kommentar: Eine Liga, die ihre Spieler nicht schützt

Foto: Thomas Hahn/Zink

Ab Freitag dürfen die Eisbären Berlin in einer hoffentlich langen Serie versuchen, vier Spiele gegen den EHC Red Bull München zu gewinnen. Derweil versuchen die Thomas Sabo Ice Tigers Erkenntnisse darüber zu gewinnen, was am Sonntag im sechsten und letzten Halbfinalspiel passiert ist. Die ersten Antworten der Deutschen Eishockey Liga erweisen sich als nicht sehr erhellend. Gerade weil dazu eigentlich schon alles gesagt worden ist, eigentlich auch schon von allen: ein zusammenfassender Kommentar: Weiter lesen